Der Wolf im Fuchsfell

Reitferien bei Aventura Ecuestre in Tarifa. Seit einer Woche bin ich hier im Reitstall mit Fotos beschäftigt und tauche so langsam in die Welt der Pferde ein. Das ist ja nun doch was anderes, als die Wellensittiche vom Nachbarn, die ab und an Tod von der Stange fallen. Ich kenne natürlich den Unterschied zwischen einem Pferd und einer Kuh, aber das der Unterschied so gross ist, war mir dann doch nicht bewusst.

Das Team von Aventura Ecuestre hat den Bogen raus. Ich fühle mich hier Pudelwohl, und kann jedem Tarifa-Interessiertem nur einen Ausritt am Strand der Costa de la Luz empfehlen. Erfahrene Guides begleiten auch den ungeübten Reiter.

Tja, und nebenher lerne ich das Reiten. Das will ich ja schon Jahre lernen. Dann geht es mal auf zur Cabalgata 2014. Ach, fast vergessen, natürlich Danke an Anja für das Titelbild.

Mehr Informationen bekommt ihr auf der Webseite von Aventura Ecuestre.